Golf -is-easy Buchkritik : Echte Golfer weinen nicht Kurt W. Zimmermann

24-08-_2016_12-11-25

 

Golf is-easy Buchkritik :
Echte Golfer weinen nicht: Amüsantes von Fairway und Green
von Kurt W. Zimmermann

“Echte Golfer weinen nicht” ist sicherlich nicht das, was Sie von einem Golfbuch erwarten würden. Hinter dem Buchcover stoßen Sie nämlich nicht auf ein Inhaltsverzeichnis, das Ihnen Kapitel für Kapitel die Grundlagen oder sogar vertiefenden Kenntnisse über die allzu komplizierte Technik des Golfsports vermitteln möchte. Um nicht ein weiteres Buch in die von Aa bis Zz reichenden Enzyklopädie der Golfsachbucher zu reihen, erzählt  Kurt W. Zimmermann in seinem Buch vom Golferleben anstatt vom Golferlernen. Damit hat das Buch endlich das für die Nachwelt verewigt, worauf wir alle schon lange gewartet haben – eine witzige, da wahre, Anekdote über die doch sehr eigene Spezies der Golfspieler.

Schwarz auf weiß finden sich hier die ganz alltäglichen Marotten derjenigen, die sich auf den Golfplätzen dieser Welt heimisch fühlen. Auch die ganz allgemeinen Fragen, mit denen sich diese und alle  Golfer generell wirklich beschäftigen kommen selbstverständlich nicht zu kurz: sind rosafarbene Golfhosen für Herren vertretbar? An welchem abgelegenen und daher umso exklusiveren Winkel dieser Welt kann man dieses Jahr als deutscher Golfer wieder überwintern? Also keine Angst – absolut nichts bleibt unbeantwortet, damit Sie sicher gemäß Etikette Golfen können.

Sprachlich raffiniert verpackt gelingt es dem Autor mit viel Witz und Selbstironie jeden Leser, und höchstwahrscheinlich gleichzeitig begeisterten Golfer, ein Stück von sich selbst erkennen zu lassen ohne dabei in tiefe Selbstreflexion zu verfallen. Auch wenn das amüsante Portrait des Klischeegolfers nichts mit den üppigen detailverliebten Lehrbüchern der Golflektüre gemein hat, lässt es sich es dennoch nicht nehmen noch ein paar Tipps und Tricks für das persönliche Golfspiel mit auf den Weg zu geben. So finden Sie beispielsweise eine präzise Anleitung dazu, wie Sie absichtlich und dabei unbemerkt gegen wichtige Geschäftspartner bei einer Runde Golf verlieren und viele weitere überlebenswichtige Ratschläge.

Von witzigen Anekdoten über die Golfhightech Anlagen von heute bis hin zu ganz persönlichen Erlebnissen ab dem Abschlag, lässt Kurt W. Zimmermann den Leser auf den 96 Seiten miterleben, mitfühlen und vor allem mit schmunzeln. Und genau da soll die Lesereise hingehen. Das Buch garantiert keinen Witzeknaller nach dem andere, sondern sorgt durch gut platzierte Pointen für ein erheiterndes Dauergrinsen. Als Praxisbuch völlig ungeeignet, hilft es uns einmal unsere Unzufriedenheit über unsere spielerische Leistung zu vergessen und den Golfsport und uns selbst mit Humor und spielerischer Leichtigkeit zu nehmen.

Fest steht: Zimmermann weiß wovon er redet. Er selbst entdeckte vor Langem die Faszination des Golfspiels und ist seitdem in der Hass-Liebe zu diesem Sport verstrickt, die wir nur alle zu gut kennen. Praktisch versucht er nun schon lange sein Handicap von 14 zu unterbieten und auch theoretisch lässt in Golf nicht mehr los. In der Kolumne der züricher Sonntags-Zeitung widmet er sich regelmäßig unser aller Lieblingssport. 50 von diesen Schriftstücken ergeben nun seine locker-leichte Lektüre “echte Golfer weinen nicht “, die für 9,80€ als gebundene Ausgabe oder für den moderneren Golfer als Kindleversion für 7,99€ erhältlich ist.

 

24-08-_2016_12-11-25

Thema: GOLF-is-easy Buchkritik . Echte Golfer weinen nicht Kurt W. Zimmermann

 

 

GOLF-is-easy per RSS Feed folgen:

GOLF-is-easy Community

abc Immobilien Partner Uwe Specht Pflegeimmobilien

 

GOLF-is-easy des Tages by Gerald Ford

“Ich weiss, dass mein Spiel besser wird, ich treffe weniger Zuschauer.”

Gerald Ford, ehemaliger US-Präsident

 

GOLF-is-easy per RSS Feed folgen:

 

GOLF-is-easy Buchkritik : Golf ist Selbstvertrauen von Bob Rotella

Dass Golf vor allem eine mentale Sportart ist, das weiß keiner so gut wie Bob Rotella. Der renommierte Sportpsychologe weiß wovon er spricht und schafft es in seinem Buch „Golf ist Selbstvertrauen: Besseres Handicap durch mentale Stärke“ wie kein Zweiter rund 200 Seiten mit wertvollen Mental-Tipps für das eigene Golfspiel zu füllen. In verständlicher und direkter Weise schildert und analysiert er Aspekte, die sowohl für den für Freizeitsportler als auch den Profi relevant sind.

Bis ins Detail beobachtet er den Präzisionssport durch die mentale Brille und erklärt wie durch den gezielten Einsatz eines Spektrums an Eigenschaften von Selbstbewusstsein über Entschlossenheit bis hin zur Gelassenheit das vollständige Potential eines jede Spieler ausgeschöpft werden kann. Bildhafte Anekdoten, die Rotella aus seinem Arbeitstalltag mit bekannten Profigolfern einbringt, helfen dem Leser sich selbst mit seinem Problematiken wiederzufinden.

Wie aus der unbegrenzten Menge an potentiellen Fehlern während der Runde die Möglichkeit entsteht, durch innere Stärke jeden Schlag bewusst selbst in die Hand zu nehmen, das ist das Geheimnis, welches in diesem Buch gelüftet wird.
Mit der ultimativen Anleitung für die richtige Denkweise zeigt Rotella den Golfern den Weg, der über Sieg und Niederlage entschiedet. Dies macht „Golf ist Selbstvertrauen“ zu recht zu einem der meistverkauften Golfbücher aller Zeiten.

Golf ist selbstvertrauen Bob Rotella

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GOLF-is-easy per RSS Feed folgen:

abc Immobilien Partner Uwe Specht PflegeimmobilienGOLF-is-easy Community

Golf-is-easy des Tages

Spielen zwei Pinguine Golf mit roten Bällen.
Sagt der Eine :  ” Ich habe gehört anderswo spielt man auch mit weißen Bällen – ist mir schleierhaft wie das gehen soll !”

 

 

GOLF-is-easy per RSS Feed folgen:

 

GOLF-is-easy des Tages by Tommy Armour

“Yips holt sich seine Opfer nicht auf Trainingsrunden. Yips ist eine Turnierkrankheit.”

Tommy Armour

GOLF-is-easy per RSS Feed folgen:

 

GOLF-is-easy des Tages by Pater Billy Graham

“Ich bete niemals auf dem Golfplatz. Der Herr erhört meine Gebete nämlich überall, nur nicht dort.”

Pater Billy Graham

GOLF-is-easy per RSS Feed folgen:

 

… eine Partie Damengolf

GOLF-is-easy per RSS Feed folgen:

 

GOLF-is-easy des Tages by Jack Lemmon

“Ich würde eher den Hamlet ohne Probe spielen, als Golf im Fernsehen.”

Jack Lemmon

GOLF-is-easy per RSS Feed folgen:

 

GOLF-is-easy Buchkritik : Golfprofis schwingen nicht – sie schlagen von Thomas Zacharias

Golfprofis schwingen nicht – sie schlagen von Thomas Zacharias

 

 

 

 

 

 

Sagenumwoben ist seit jeher in der Geschichte des Golfsportes der richtige Golfschwung. Was jedoch genau dahinter steckt, das war für viele Golfer, unterhalb des PGA Tour-Niveaus bisher ebenso nebulös wie die Technik, die zu eben diesem führt. In seinem Buch: “Golfprofis schwingen nicht – sie schlagen: Die richtige Technik verstehen und erlernen” bringt Thomas Zacharias Licht ins Dunkel für Freizeitspieler und Perfektionisten.

Mit seiner genauen Analyse aller Phasen eines Golfschwungs führt der Autor die Leser Schritt für Schritt an das Problem heran und zu dessen Lösung. Mit seiner Expertise, die Thomas Zacharias als Diplomsportlehrer und während seiner Zeit als Ausbilder auf der PGA Tour of Germany und Berater im Deutschen Golf Verband gesammelt hat, weiß er Bewegungsabläufe präzise zu untersuchen und verständlich zu erklären. Im exakten Zusammenspiel mit dem richtigen Timing sind diese beiden Komponenten der Schlüssel zum Erfolg.

Golf-is-easy meint:
Mit Knapp 100 Seiten ist das Buch ein praktischer Ratgeber und kann zum alltäglichen Begleiter auf der Driving Range oder der Golfrunde werden. Mit viel Training nach der Lektüre sowie einer großen Portion Ausdauer und Geduld entwickelt sich der misslungene Golfschwung so allmählich zum professionellen Schlag.

abc Immobilien Partner Uwe Specht Pflegeimmobilien

 

GOLF-is-easy des Tages by Fred Couples

“Wozu soll man üben, wenn man gut spielt? Und wozu erst, wenn man schlecht spielt – es bringt doch nichts, einen miesen Schwung einzuüben.”

Fred Couples

 

GOLF-is-easy per RSS Feed folgen: